Abmahnung der Firma Rum und Co – Thomas Altmann wegen Bildnutzung

 

DSC_5806-2Unserer Kanzlei liegen mehrere Abmahnungen vor, in welchen Thomas Altmann als Inhaber der Firma Rum & Co e.K. wegen der angeblichen Verletzung von Bildrechten vorgeht. Thomas Altmann verlangt in urheberrechtlichen Abmahnungen die Unterlassung der weiteren Bildnutzung, die Zahlung von Schadensersatz und die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

Hintergrund Abmahnung Rum & Co

Herr Thomas Altmann hat als Inhaber der Firma Rum & Co die Rechtsanwaltskanzlei Doktor Fürsen, Meier, Brahmshuber aus Kiel mit der Wahrnehmung seiner rechtlichen Interessen mandatiert.

Unter der Domain www.rumundco.de betreibt Herr Altmann einen Onlinehandel für Spirituosen. Nach Angaben der Rechtsanwälte soll Herr Altmann einen Großteil der Bilder selber gemacht haben.

In der Abmahnung von Thomas Altmann wird unserer Mandantschaft vorgeworfen, eine Reihe von Fotos von Spirituosenflaschen unberechtigt für eine Webseite genutzt zu haben. Für diese angeblich unberechtigte Nutzung der Bilder fordert Herr Altmann, dass die Fotos unverzüglich zu entfernen sind und für jedes Bild ein Schadensersatz in Höhe von 300 € zu bezahlen ist.

Ebenso soll eine Unterlassungserklärung abgegeben werden; ein entsprechender Entwurf befindet sich in der Anlage zu dem Abmahnschreiben.

Erste rechtliche Einordnung

Unsere Mandantschaft betreibt einen Onlinehandel für Spirituosen. Nach Angaben unserer Mandantschaft wurden die Bilder über Amazon bezogen und das jeweilige Foto auch direkt mit dem Amazon Angebot verknüpft. Laut den Nutzungsbedingungen von Amazon ist, bei Einhaltung der entsprechenden Richtlinien, eine Nutzung der Bilder erlaubt. Ob diese Amazon Richtlinie in Deutschland gültig ist, ist unter Gerichten umstritten.

Rechtsanwalt Hoesmann

Rechtsanwallt Hoesmann
Rechtsanwallt Hoesmann

Eine Abmahnung von Thomas Altmann wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung wegen einer Bildnutzung ist ernst zu nehmen und darf nicht ignoriert werden.

Jedoch ist die Rechtslage gar nicht so eindeutig, wie die Abmahnung glauben machen möchte.

So ist die von den Rechtsanwälten für Thomas Altmann angeführte Liste für die marktübliche Vergütung für Bildnutzung, die sogenannte MFM Liste, Mittelstandsgemeinschaft Foto Marketing, gerichtlich sehr umstritten und darf nur von Berufsfotografen verwendet werden. Auch sehen wir die vorgefertigte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung kritisch, und diese sollte aus unserer Sicht nicht ohne rechtliche Pürfung unterschrieben werden.

Ebenso berücksichtigt die Abmahnung nicht die besonderen Nutzungsbedingungen von Amazon.

Sollten auch Sie eine Abmahnung von Thomas Altmann von der Firma Rum & Co erhalten haben, stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Kontakt zu Ihrem Rechtsanwaltnm-Kopie

Telefon: 030 – 956 07 177

E-Mail: office@hoesmann.eu

weitere Kontaktmöglichkeiten


Anfrage an die Kanzlei Hoesmann
Haben Sie eine rechtliche Frage? Gerne können Sie dieses Formular nutzen, um uns eine Anfrage zu senden. Mit der Anfrage sind keine Kosten verbunden.

Ihr Name (Pflichtfeld )
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)
Betreff

Ihre Nachricht an uns:

Bitte geben Sie die Zeichenfolge captcha zum Schutz vor Spam ein.

Mit der Übersendung der Anfrage erfolgt noch keine Mandatierung, wir melden uns bei Ihnen.

Ich versichere, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben.
Der Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung stimme ich zu.




Autor: Rechtsanwalt Hoesmann

Tim Hoesmann ist Rechtsanwalt und Gründer der Kanzlei Hoesmann. Er ist insbesondere in den Bereichen des Medien-, Urheber- und des Wirtschaftsrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen und wird regelmäßig in den Medien als Rechtsexperte zitiert.