Ist das Namensnennungsrecht gesetzlich geregelt?

Ja, der § 13 Urheberrechtsgesetz schreibt dies eindeutig und für jedermann verständlich vor:
„(Der Urheber) kann bestimmen, ob das Werk mit einer Urheberbezeichnung zu versehen und welche Bezeichnung zu verwenden ist“.