Bundesverband Copter Piloten (BVCP) gegründet

BVCP_Logo-white_120In Köln hat wurde der Bundesverband Copter Piloten (BVCP) gegründet.

Der neu gegründete Verband stellt den Copter-Piloten in den Mittelpunkt seines Engagements und hat zum Ziel, sich für die Interessen der Copter-Piloten einzusetzen.

Der BVCP bietet gewerblichen und privaten Copter-Piloten und der Copter-Branche ein Forum für den Austausch ökonomischer, regulativer, sozialer, kultureller und medienpolitischer Perspektiven.

Gründungsvorsitzender ist der 54-jährige Medienstratege und Kommunikationsberater Christoph Bach.

Wir setzen uns für die persönlichen Interessen von Copter-Piloten und der ganzen Multicopter-Branche ein, für bessere wirtschaftliche Einsatzmöglichkeiten, mehr gegenseitiges Verständnis und den respektvollen Umgang miteinander und für mehr Sicherheit beim Einsatz von Multicoptern.

Die Kanzlei Hoesmann ist die Partnerkanzlei des Bundesverbandes und wird sich insbesondere um die rechtlichen Fragen des Einsatzes von Coptern kümmern. Für Verbandsmitglieder gibt es besondere Konditionen bei rechtlichen Problemen.

Mehr zu dem Verband erfahren Sie hier: http://bvcp.de/

Autor: Rechtsanwalt Hoesmann

Tim Hoesmann ist Rechtsanwalt und Gründer der Kanzlei Hoesmann. Er ist insbesondere in den Bereichen des Medien-, Urheber- und des Wirtschaftsrechts tätig. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen und wird regelmäßig in den Medien als Rechtsexperte zitiert.