Kanzlei Hoesmann gewinnt erneut in Filesharing-Prozess gegen Baumgarten Brandt

Paragraph_3Die Kanzlei Hoesmann konnte erneut erfolgreich eine Filesharing Klage der Kanzlei Baumgarten Brandt abwehren. Die Klage wurde voll umfänglich abgewiesen. Unsere Mandantschaft muss weder für die Abmahnung, noch für unsere gerichtliche Tätigkeit etwas zu bezahlen.

Die Kosten des Rechtsstreits hat die Gegenseite zu tragen.

Klage Baumgarten Brandt für MFA  + Filmdistribution Christian Meinke e.K

In dem Verfahren hatte die Kanzlei Baumgarten Brandt für die Filmproduktionsfirma MFA + Filmdistribution Christian Meinke e.K. mindestens 400€ Schadensersatz sowie Erstattung von Rechtsanwaltskosten in Höhe von 555,60€ gefordert. Wir haben den Abgemahnten vertreten und gewonnen.

Kanzlei Hoesmann gewinnt erneut gegen Abmahnanwalt

Das Amtsgericht Charlottenburg hat mit Urteil vom 16.01.2015 die Klage abgewiesen. Im Mittelpunkt der Klage stand die Frage, ob unsere Mandantschaft vorliegend als Täter oder Störer für die angebliche Urheberrechtsverletzung hafte. Nachdem die Täterhaftung durch uns entkräftet werden konnte, musste das Gericht nur noch darüber entscheiden, ob unsere Mandantschaft als sog. Störer haftet.

Aber auch diesen Punkt konnten wir erfolgreich abwehren. Da unsere Mandantschaft zum vorgeworfenen Tatzeitpunkt mit ihrem damaligen Lebensgefährten zusammenwohnte und keinerlei Prüfpflichten verletzte, schied auch die Störerhaftung aus.

Zudem bestanden in dem Verfahren erhebliche Zweifel, ob die Christian Meinke MFA + Filmdistribution e.K. überhaupt der Rechteinhaber an dem streitgegenständlichen Film war.

Letztlich bestanden auch enorme Zweifel, ob die von dem Kläger eingesetzte Ermittlungssoftware Observer technisch einwandfrei arbeitete und so die IP-Adresse wirklich korrekt ermittelt hat. Die Ermittlungssoftware Observer, die von der Guardaley Ltd. eigens entwickelt worden ist, ist in der jüngeren Vergangenheit immer wieder in der Rechtsprechung stark in die Kritik geraten. Die Richter waren in vielen Verfahren nicht von der ordnungsgemäßen Funktionsweise der Software überzeugt.

Die Klage wurde folglich zurecht abgewiesen.


DSC0302_filtered_webAnmerkung Rechtsanwältin Mannshardt
Klagen von Baumgarten und Brandt sowie von anderen namenhaften Abmahn – Kanzleien sind ernst zu nehmen.

Nur mit der richtigen Verteidigungsstrategie und der richtigen Argumentation ist es möglich, die Klageabweisung zu erreichen und nicht auf den Schadensersatz- und Prozesskosten sitzen zu bleiben. Das von uns erstrittene Urteil des Amtsgerichts Charlottenburg gegen Baumgarten Brandt unterstreicht dies erneut. Unsere Mandantschaft kommt schadlos aus der Klage heraus; die gesamten Prozesskosten muss die Gegenseite zahlen.

Gerne helfen wir Ihnen, wenn Sie eine Abmahnung oder Klage wegen einer Urheberrechtsverletzung erhalten haben, gerne auch kurzfristig.

Kontaktieren Sie uns kostenlos!

Rechtsanwalt Hoesmann und Rechtsanwältin Mannshardt

Telefon – 030 /956 07 177

Gerne können Sie uns auch jetzt eine E-Mail Anfrage schicken.

office@hoesmann.eu

 

Mit der Übersendung der Anfrage erfolgt noch keine Mandatierung, wir melden uns bei Ihnen.

Mit dem "Senden" versichere ich, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und stimme der Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.



Gerne können Sie uns bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)


Loading...